Hypnose im Klimakterium

 

ALTES LOSLASSEN, NEUES GEWINNEN

Jeder Wechsel birgt eine Chance für positive Veränderung.

Gestalten Sie ganz bewusst den Wandel zur „neuen Lebenshälfte“ hin.

Wie kann Hypnose helfen?

Wechseljahre Symtome sind vielseitig wie Nervosität, depressive Verstimmungen, Hitzewallungen mit Schweissausbrüchen, sowie Schlafstörungen.

Mittels Tiefenentspannung und Selbsthypnose lernt man Schlaflosikeit und Unruhezustände schneller zu überwinden und das innere Gleichgewicht wieder zu finden.

Hitzewallungen sind eine der unangenehmsten Beschwerden während der Wechseljahre.
Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass es eine sanfte und natürliche Methode gibt, den Körper zu beruhigen.
Hypnose kann die Hitzewallungen in den Wechseljahren um 75 Prozent senken. Das beweisen Untersuchungen des amerikanischen „NCCAM“.
Es ist das erste Mal, dass eine randomisierte kontrollierte Studie diesbezüglich durchgeführt wurde. Die Ergebnisse wurden in der Online-Ausgabe der Zeitschrift „Menopause“ veröffentlicht.

Ablauf einer Hypnosesitzung

  • Vorgespräch
  • Hypnose und Anleitung zur Selbsthypnose
  • Nachgespräch

Eine Hypnosesitzung dauert ca. 2 Stunden und kostet CHF 250.– und ist eine in sich abgeschlossene und sofort nutzbare Einheit.

Bei Bedarf kann eine Folgesitzung gebucht werden: 1 1/2 Std. CHF 140.–